Reiner Dittrich

Stromausfall


Juni 2018

1. Auflage Juni 2018
156 Seiten mit vielen Abb.
14,6 cm × 21 cm
ISBN 978-3-936896-98-5

zzgl. Versand

 15,95

inkl. 7% MwSt.

Blättern, Ansehen und Hineinlesen auf book2look

Logo book2look

Was tun, wenn nichts mehr geht?  Von hilfreichen Maßnahmen und Wegen zur Autonomie.

Ob durch Naturkatastrophen oder technische Störungen verursacht, ob menschliches Versagen im Spiel ist oder einfach nur Geldnöte dazu zwingen, es kann jeden von uns treffen: Plötzlich ist der Strom weg.
Was anfangs nur wie eine Störung aussieht, kann sich schnell zum Notfall oder sogar zur Katastrophe entwickeln. Wie solche Szenarien entstehen können und welche Möglichkeiten es gibt, trotzdem eine Zeit lang weiter ein halbwegs geordnetes Leben zu führen, das beschreibt dieses Buch. Der Autor zeigt, welche einfachen Nothilfe- und Vorsorgemaßnahmen möglich und sinnvoll sind, welche alternativen Stromversorgungsmöglichkeiten es gibt und wie durch Nutzung erneuerbarer Energien auf längere Sicht die persönliche Unabhängigkeit gesteigert werden kann.

Der Autor:
Reiner Dittrich, staatlich geprüfter Hochbautechniker und Handwerksmeister der Elektrotechnik, ist Autor mehrerer Bücher, die sich mit praktischen Themen zum Umweltschutz und dem Bauen mit Naturbaustoffen beschäftigt. Er arbeitet seit vielen Jahren bei der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt in Bad Schandau und erlebte mehrere Hochwasserkatastrophen im sächsischen Elbtal mit.

Inhalts-Vz-985   PresseInfo-985   Cover-Bild-985

Blättern, Ansehen und Hineinlesen auf book2look

Logo book2look